Soll und Haben

Hell – Dunkel
Essen, schlafen, arbeiten

Wenn Pflichten an`s Kreuz nageln

Alte Freunde bestenfalls
auf Beerdigungen gesehen werden

Einer allerdings
kam mich neulich besuchen
Des Nachts im Traum
Winkte zum Abschied

Bis Bald

Ein Grund zur Freude
Wäre er nicht
schon ein Jahr tot

Etwas schreit nach Korrektur
Zuviel Moll, zu wenig Dur

So viel zur Richtung
was fehlt, ist der Weg

*

10 Gedanken zu „Soll und Haben

  1. Ananda

    Meinlieber Reiner,

    Du bist eben nicht nur einer von vielen
    Du bist du, einzigartig und wunderbar
    Deshalb gibt es keinen Weg
    Der Weg entsteht im gehen
    Dein Weg
    Dein wunderbarer, einzigartiger Weg
    Wie kannst du ihn finden?
    Höre auf dein Herz
    Was willst du wirklich?
    Und dann
    Nach den ersten Schritt
    Mach einfach einen Schritt
    In deine Richtung
    Ganz egal, was der Kopf dazu denkt
    Geh los, dahin, wo du hin willst
    Alles andere wird sich ergeben
    Ein Schritt aus dem anderen
    Du kannst immer nur bis zur nächsten Kurve gucken
    Und dahin musst du zehn
    Um den weiteren Weg zu sehen

    Viel Glück und viel Segen auf all deinen Wegen

    Antworten
    1. Reiner Artikelautor

      Ich danke für Deine lieben Worte, Ananda !
      Sie sind nicht nur schön geschrieben, sondern auch wahr.
      Der Weg – ich bin dabei …

      PS: War still um dich, wollte gerade mal schreiben – so bist Du mir zuvor gekommen :)

      Antworten
  2. Bisou

    “Etwas schreit nach Korrektur
    Zuviel Moll, zu wenig Dur”

    Bewusstwerden ist der erste Schritt

    Du bist Komponist, Dirigent, Instrumentalist und Sänger, so viele, auch kleine, Gelegenheiten die Noten deiner Stimm(ungs)lage anzupassen.

    … und wenn deine Melodie du pfeiffst, dann geht ein Fuss automatisch vor der anderen… und das darunter, das ist dein Weg

    ps: Pfeiff mal wieder :)

    Antworten
    1. Reiner Artikelautor

      Zeitweise ist das so … es sind Momentaufnahmen.
      Dauert der “Moment” etwas länger an, schafft er es hier her.
      Weglos ist nicht ausweglos
      Gott sei Dank.

      Dir Danke für`s herein schauen !

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>